Welche Flughäfen sind in der Nähe des Gardasees gut zu erreichen?

Die Anreise mit dem Auto zum Gardasee kann teilweise sehr lange dauern und viele Urlauber sind nicht bereit, sich 10 Stunden oder gar länger in den Wagen zu setzen, um in den Urlaub zu fahren.

Fakt ist, dass der Gardasee auch gut mit der Bahn, oder mit dem Flugzeug zu erreichen ist. Im näheren Umfeld des Gardasees gibt es einige Flughäfen, die von Deutschland aus gut zu erreichen sind.

Von hier aus gibt es gute Bus und Bahnverbindungen an den Gardasee. Darüber hinaus ist es möglich, auch mit dem Mietwagen vom Flughafen aus an den Gardasee zu reisen. Sehr viele Mietwagen können online von Deutschland aus gebucht werden und stehen dann direkt am Flughafen zur Verfügung.

Flugzeug zum Gardasee

Flugzeug zum Gardasee

Welche Flughäfen liegen günstig zum Lago di Garda?

Es gibt etwa 3 bis 4 Flughäfen in der unmittelbaren Nähe des Gardasees, von welchen aus Urlauber mit dem Shuttle Bus oder Auto sehr gut an den Lago di Garda gelangen können. Wir listen einige Flughäfen auf, die für Gardasee Urlauber interessant sein können:

Der Flughafen von Verona ist mehr als gut angebunden an den südlichen Gardasee. Von hier aus dauert es etwa 20 Minuten mit dem Auto über die Autobahn E70 bis der Ort Peschiera del Garda erreicht ist.

Der Flughafen von Bergamo ist etwas weiter entfernt, als es beim Aeroporto Catullo der Fall ist. Er liegt westlich hinter der Stadt Brecia südlich der italienischen Alpen. Von hier aus sind es etwa 80 Kilometer bis zum kleinen Ort Desenzano am südlichen Gardase, welcher nach rund 50 Minuten über die Autobahn A4 zu erreichen ist.

Flughäfen in Mailand und Venedig als fernere Alternative für alle Gardasee Urlauber

Die Flughäfen Malpensa in Mailand und Marco Polo in Vendig liegen jeweils beinahe etwa 2 Stunden vom Gardasee entfernt und sind bei Urlaubern gerade wegen der weiten Anreise nicht so beliebt. Sie bieten aber den Vorteil, dass es ohne Probleme möglich ist, von zahlreichen großen deutschen Flughäfen hier hin zu reisen. Viele Fluggesellschaften, die nicht direkt in Verona oder Bergamo landen, steuern Malpensa oder Marco Polo an.

Es gibt von beiden Flughäfen eine gute Bahnverbindung in Richtung Peschiera del Garda, wobei anzumerken ist, dass es knapp 2 Stunden dauert, bis der Ort am südlichen Gardasee erreicht ist.

Der Flughafen in Mailand ist direkt vor den Toren der Stadt gelegen und gut mit dem Auto, aber auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Wir haben darauf geachtet, dass die Informationen zu den Flughäfen hinter den Links in englischer Sprache dargestellt werden. Viele Webseiten von großen italienischen Flughäfen werden in italienischer sowie in englischer Sprache, selten in deutscher Sprache dargestellt. Auf den Internetseiten lässt sich sehr gut finden, von welchen Flughäfen aus Deutschland der italienische Flughafen zu erreichen ist. Fakt ist, dass die Anreise mit dem Flugzeug deutlich entspannter sein kann, wenn es zum Gardasee geht. Allerdings können Urlauber deutlich weniger Gepäck mitnehmen, als wenn sie mit dem Auto über den Brenner fahren.