Urlaub am Gardasee 2016 – Mietwagen oder Eigenanreise?

Wer seinen Urlaub 2016 am größten See Italiens verbringen möchte, der kann überlegen, wie er anreisen möchte. Die Anreise mit dem eigenen Auto wird von vielen Urlaubern bevorzugt, weil sie mit dem Auto vor Ort sehr flexibel sind. Es besteht die Möglichkeit, von Deutschland sowie von Österreich aus über den Brenner zu fahren und direkt neben dem Gardasee auf der Autobahn unterwegs zu sein. Darüber hinaus besteht auch die Option, über die Schweiz zu fahren und von hier aus zum Gardasee zu gelangen. Eine andere häufig gebuchte Option ist mit dem Autozug zu reisen, sprich das Auto auf den Zug zu laden und dann im Zug in Richtung Italien zu fahren. Das spart Nerven und vor allem Kraftstoffkosten.

Hotel mit Seeblick am Gardasee 2016

Hotel mit Seeblick am Gardasee 2016

Anreise mit dem Flugzeug und dem Mietwagen am Gardasee?

Es besteht die Möglichkeit, direkt mit dem Flugzeug in Richtung Gardasee zu fliegen. Gerade aus dem Rheinland, sowie aus dem Norden der BRD empfiehlt sich diese Art der Anreise. In nicht allzu weiter Entfernung ist die StadtVerona gelegen, wo z.B. eine gute Bahnverbindung vorhanden ist sowie die Möglichkeit, einen Mietwagen am Gardasee zu buchen.

Ebenfalls besteht die Möglichkeit, mit dem Flugzeug nach Mailano zu fliegen und dann vor Ort zu sein und mit dem Mietwagen weiter zum Haus, oder zur Ferienwohnung am See zu fahren. Wer einen Mietwagen online buchen möchte (Infos zum Mietwagen), kann dies ohne großen Aufwand tun und sollte bereits vor dem Urlaub die Tarife vergleichen.

Bei der Buchung des Mietwagens in Italien sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass gerade während der Hauptsaison der Wagen über eine Klimaanlage verfügt. Nur so kann es in der Mittagshitze erträglich sein, mit dem Wagen unterwegs zu sein. Die Temperaturen am Gardasee liegen Mittags teilweise bei 30 bis 35°C und gerade im Auto wird es dann meist noch deutlich wärmer. Auch in der Ferienwohnung am Gardasee wird es oft im Sommer sehr warm, so dass eine Klima in Garda praktisch ist.

Blumen am Lago di Garda

Blumen am Lago di Garda

Welche Orte am Gardasee machen Spaß?

Es gibt jede Menge schöner Orte am Gardasee, die sehr viel Spaß machen und die auch gutes Wetter versprechen. Gerade im Süden des Sees gibt es eine Menge schöner Orte, die auch einen eigenen Badestrand haben. Zwischen Manerba del Garda und Moniga del Garda gibt es viele Möglichkeiten, Baden zu gehen. Teilweise sind hier auch bewachte Badestrände vorhanden. Hier eine kleine Auflistung von Orten, an denen der Urlaub sehr viel Spaß machen kann:

  • Manerba del Garda
  • Moniga del Garda
  • Sirmione
  • Desenzano del Garda
  • Bardolino
  • Malcesine

In der Regel empfiehlt es sich, einen Urlaub über 1,5 bis 2 Wochen am Gardasee zu buchen. Wer nur für 7 Tage eine solche weite Anreise auf sich nimmt, wird vor Ort meist merken, dass es hier sehr schön ist und natürlich besser ein längerer Urlaub gebucht werden sollte.