Immobilien Kauf in Italien rund um den Lago di Garda preiswert kaufen?

Die Immobilienpreise am Gardasee ziehen nicht mehr so stark an, wie es noch vor einigen Jahren der Fall gewesen war. Vor der Finanzkrise stiegen die Preise für Immobilien rund um den Lago di Garda stark an, was allerdings auch dadurch zu begründen war, dass die erste Reihe am Seeufer nach wie vor gefragt ist.

Bedingt durch die Finanzkrise und durch Arbeitslosigkeit und andere Probleme sind die Preise zum Teil sogar gefallen und viele Objekte rund um den größten See Italiens werden derzeit deutlich preiswerter angeboten, als es noch vor einigen Jahren der Fall gewesen war. Besonders preiswert werden jene Objekte angeboten, bei denen es zwar einen Blick auf den See gibt, jedoch dieser erst nach 10-15 min mit dem Auto zu erreichen ist.

Viele Objekte sind verglichen mit dem Preis von vor etwa 8 bis 10 Jahren rund 30% preiswerter. Dies gilt nicht nur für Häuser, sondern auch für Eigentumswohnungen, die ein beliebtes Investment darstellen.

Immobilien am Gardasee

Immobilien am Gardasee

Deutsche Immobilienmakler am Lago di Garda stark vertreten

Rund um den malerischen Gardasee gibt es zahlreiche Immobilienmakler aus Deutschland, die ihre Objekte anbieten und veräußern möchten. Im Auftrag solventer Kunden, die nicht gerade selten aus dem Großraum München stammen verkaufen sie Objekte aller Art am Gardasee.

Besonders beliebt sind natürlich Häuser mit eigenem Seezugang oder solche, bei denen der See fußläufig zu erreichen ist. Auch Häuser mit Pool am Berg werden gerne gekauft und sind ein Garant dafür, dass diese z.B. auch an Feriengäste vermietet werden können. Tipps zum Kauf und Verkauf von Immobilien rund um den Gardasee gibt es auch auf unserer entsprechenden Unterseite Immobilien. Viele Makler aus Deutschland kennen sich vor allem mit den Regularien vor Ort in Italien aus und wissen, welche Nebenkosten auf den Käufer zukommen.

Immobilienkauf am Gardasee – was kostet ein freistehendes Einfamilienhaus?

Wer ein freistehendes Einfamilienhaus am Gardasee kaufen möchte, kann preislich betrachtet im Rahmen von etwa 300.000 bis 400.000 Euro ansehnliche Häuser erwerben. Diese liegen nicht selten etwas oberhalb des Seeufers und haben einen tollen Ausblick. In der Region von Tremosine gibt es einige Objekte auf den Bergen, von denen ein wunderbarer Ausblick möglich ist. In Tremosine selbst gibt es auch schöne Restaurants, Wanderwege sowie eine Tankstelle und einen kleinen Supermarkt, in dem alles für den täglichen Bedarf gekauft werden kann. Ferner ist Limone sul Garda schnell zu erreichen.

Hotelzimmer am Gardasee buchen?

Wer ein Hotelzimmer oder eine Ferienwohnung am größten See in Italien buchen möchte, der kann dies über unseren Direktlink, oder über unsere Suchbox oben rechts tun:

Unser Linktipp: Hotelzimmer am Gardasee online suchen

Viele Hotelzimmer können problemlos im Internet gebucht werden, was nur wenige Minuten dauert. Der Zeitraum von Mai bis Oktober ist bei deutschen Urlaubern mehr als beliebt und macht einfach nur Spaß.