Wetter am Gardasee an Ostern 2014

Das Wetter am Gardasee ist wahrscheinlich auch in der Urlaubssaison 2014 sehr angenehm. Es ist davon auszugehen, dass bis in dem April hinein viel Regen fallen wird und die Temperaturen in der Regel nicht die Marke von 20°C übersteigen werden. Im Bereich Wetter am Gardasee ist für viele Urlauber vor allem der April sowie der Mai interessant, da sie zum Beispiel in den Osterferien an den Gardasee fahren. Wer das Wetter an Ostern 2014 am Gardasee nutzenmöchte, der sollte wissen, dass der Karfreitag am 18.04.2014 schon recht spät im Monat liegt. Dies trägt dazu bei, die Chance auf gutes Wetter am Gardasee und angenehme Temperaturen höher liegt, als es im März oder gegen Anfang April der Fall ist. Es kann durchaus sein, dass es einige schöne Sonnentage mit Temperaturen von über 20°C im April am See geben wird. Das Wetter am Gardasee an Ostern 2014 wird wahrscheinlich angenehm sein, so dass es sich perfekt für einen Urlaub am Gardasee eignet.

 

Wetter April 2014 / Ostern 2014 am Gardasee

Es ist davon auszugehen, dass die Temperaturen an Ostern gemäß der Historie in etwa zwischen 17 und 20 Grad liegen könnten. Natürlich kann dies nur vage formuliert werden, denn die genaue Vorhersage ist frühestens 3 bis 5 Tage zuvor möglich. Die Historie zeigt jedoch, dass gerade ein spätes Osterfest oftmals mit angenehmen Temperaturen genossen werden kann. Je näher das Osterfest an den Monat Mai heranrückt, desto besser wird das Wetter und desto höher sind die Chancen auf Sonne und einen kleinen Badeausflug. Wer schlechtes Wetter hat, kann dieses noch immer zum Shoppen, oder für einen Gang in die Therme nutzen. Inzwischen gibt es rund um den See sehr viele Wellness Angebote, die genutzt werden können und zwar das gesamte Jahr über.

Osterurlaub am Gardasee

Osterurlaub am Gardasee?

Osterurlaub am Gardasee – für Familien interessant

2014 einen schönen Osterurlaub mit gutem Wetter am Gardasee zu verbringen ist sicherlich für Familien interessant. Besonders für Familien gibt es viele Ausflugsziele Wanderungen am Gardasee sowie sportliche Ausflüge in die Natur zählen zu den beliebtesten Möglichkeiten, die Region und vor allem die Natur kennen zu lernen. Wer möchte, kann mit der Bergbahn zum Monte Baldo fahren, Tennis Spielen, Tauchen gehen, oder in Riva del Garda einen Segelausflug nutzen, um die Region live zu erleben. Auch Radfahrer sind hier herzlich willkommen und genießen die zahlreichen Strecken. Mit dem Mountain Bike kann z.B. die alte Ponale Straße gefahren werden. Der Osterurlaub 2014 kann für eine Familie am Gardasee sehr angenehm werden. Zahlreiche Ferienanlagen bieten große Spielplätze und Wiesen an, auf denen die Kinder frei unterwegs sein können. Das Personal der Ferienanlagen bietet Animation, so dass auch die Eltern den Urlaub genießen können und ihre Freizeit selbst planen können. Wer gerne über den Markt in Italien gehen möchte, kann sich über einen Besuch auf den Wochenmarkt freuen, welcher täglich an mehreren Orten rund um den See stattfindet.

Wetter am Gardasee im Juli und August

Das Wetter am Gardasee ist gerade in den Monaten Juli und August sehr warm und angenehm. Gerade in der Hauptsaison freuen sich viele Urlauber darüber, dass täglich meist Temperaturen von etwa 30°C erreicht werden und zum Teil sogar darüber hinaus. Wer gerne Schwimmen geht, in der Sonne badet, oder einer Wassersportart nachgeht, der wird sich über einen Urlaub am Gardasee besonders freuen und diesen einfach nur genießen.

 

Hier klicken -> LAST MINUTE GARDASEE ANGEBOTE !!!