Die besten Lastminute Golfplätze am Gardasee bieten oft auch ein Hotel

Golfen am Gardasee

Golf ist eine Sportart, die sich vor allem am Ostufer und auch am südlichen Ufer verbreitet hat.

Hier sind landschaftlich betrachtet die besten Möglichkeiten und Voraussetzungen gewesen, um entsprechende Golfplätze aufzubauen.

Umgeben von Olivenbäumen sowie einzelnen Weinanbaugebieten gibt es hier viele Golfplätze – zum Teil mit bis zu 27 Löchern.

Übersicht der besten Golfplätze am Gardasee

Golfplatz Anzahl Löcher Anmerkung Adresse
Golfclub Palazzo Arzaga 18 + 9 Es gibt einen 9 und einen 18 Loch Kurs, Hotel ebenfalls auf der Anlage vorhanden Via Arzaga 1, 25080 Calvagese della Riviera
Golfclub Parallelo  - Es handelt sich um einen Übungsplatz nördlich von Riva del Garda Loc. Gargadori 1, 38074 Pietramurata
Golfclub Paradiso del Garda 18 18 Loch Kurs mit perfektem Seeblick Loc. Paradiso, 37019 Peschiera del Garda
Golf San Vigilio 27 + 9 Ein 27 sowie ein 9 Loch Kurs sind möglich. Der Platz befindet sich südlich von Peschiera del Garda Loc. San Vigilio, 25010 Pozzolengo
Golf Ca´degli Ulivi  18 Golfplatz mit wunderbarem Gardaseeblick oberhalb von Garda gelegen Via Ghiandare 2, 37010 Marciagia di Costermano
Golf Il Colobaro 9 kleiner aber sehr gepflegter Golfplatz nahe Salo Via Colombaro 1, 25807 Salo
Golf Country Club Garda 27 angenehmer Platz mit schönem Bergpanorama Via Angelo Omodeo 2, 25080 Soiano del Lago
Golf Resort Bogliaco 18 sehr bekannter und traditionsreicher Golfplatz Via del Golf 21, 25088 Toscolano-Maderno

Viele Plätze sind bewusst so gestaltet, dass die Spieler während des Sportes einen Blick auf den Gardasee genießen können und somit auch gerne zurückkommen, um erneut eine Partie auf diesem Golfplatz zu spielen. Zeitgleich gibt es viele Hotelanlagen, die eine Kooperation mit einem Golfplatz am Lago di Garda haben. Dies bietet den Gästen den Vorteil, dass sie zu ermäßigten Konditionen Golfen können, oder aber auch dass das Hotel die komplette Anlage an bestimmten Tagen seinen Gästen zur Verfügung stellt.

Golfplätze am Lago di Garda perfekt ausgeschildert

Die meisten Golfplätze sind hervorragend ausgeschildert und bereits an der Gardesana gibt es viele Hinweise dazu, wie Urlauber zum nächsten Golfplatz gelangen. Unterschiede gibt es vor allem in der Größe der Plätze. Manche Plätze sind ein wenig ab vom See im Hinterland, da hier die entsprechenden Flächen vorhanden sind, um einen Platz zu errichten. Die Preise sind kaum höher, als es in Deutschland der Fall ist. Einige Golfanlagen haben spezielle Tage für Profis, für Familien, oder aber auch für Bürger, die hier ihren Wohnort haben.

Golfplätze werden von Profis in Italien gewartet

Zum Teil werden den Urlaubern komplette Golf Urlaube angeboten, bei denen ein Golf Hotel gebucht werden kann. Ein Beispiel für einen besonders schönen Golfplatz ist eine Anlage, die oberhalb von Garda in der Nähe von Costermano gelegen ist und den Gästen einen wunderbaren Blick über die Bucht und das Wasser bietet

Wer sich am südlichen Bereich aufhält wird merken, dass allein hier schon mindestens 8 Golfplätze sind, die entweder über 9, oder über 18 Löcher verfügen und alle samt perfekt präpariert sind.

Golfen ist im Urlaub sehr gefragt und bereits im Frühjahr, wenn die Temperaturen um die 20°C liegen sind die ersten Plätze ohne Probleme nutzbar.

Nicht selten werden von Seiten der Hotels Angebote für mehrere Übernachtungen und Green Fee gemacht, so dass ein perfekter Golfurlaub am italienischen See geplant werden kann.