10 Urlaubsziele am Gardasee für den Sommerurlaub 2015

Wer den Sommerurlaub 2015 am Gardasee verbringen möchte, der muss sich natürlich Gedanken darüber machen, welche Art von Urlaub er machen möchte und wo er diesen am malerischen Gardasee verbringen möchte. Shopping Urlaub, leckere italienische Speisen sowie Sport und Erholung – am Gardasee kann alles miteinander kombiniert werden.

Sogar in den Bergen Klettern gehen und am Strand in der Sonne liegen und einfach entspannen liegen hier zum Teil nur 30min auseinander. Wegen seiner unglaublichen Vielfalt ist der Gardasee eines der beliebtesten Reiseziele in Europa.

Zahlreiche Urlauber und Touristen kommen aus Deutschland, Italien sowie aus Österreich und aus der Schweiz an den größten See Italiens, um sich hier im Sommer zu erholen und die italienische Sonne zu genießen. Wir listen in diesem Bereich 10 Urlaubsziele am Gardasee für den Sommerurlaub 2015 auf, in denen ein schöner Urlaub gebucht werden kann.

Ferienwohnung am Gardasee 2015

Ferienwohnung am Gardasee 2015

1.Riva del Garda – Wassersportler und Mountain Biking

Auch 2015 wird Riva del Garda bei Wassersportlern wieder ein sehr beliebtes Reiseziel sein. Das liegt unter anderem daran, dass wie immer perfekte Windverhältnisse am Nordufer des Gardasees herrschen, die genossen werden können, um sich zu erholen und die Natur auf dem Wasser zu genießen. Gerade in der Mittagszeit tragen Fallwinde von den umliegenden Bergen dazu bei, dass auf dem Gardasee bei Riva del Garda hervorragend gesurft, oder auch gesegelt werden kann. Der See ist ab dem Frühjahr bei Wassersportlern sehr beliebt – meist bis in den goldenen Oktober, wenn das Wetter noch sehr angenehm ist.

Riva del Garda ist bei vielen Urlaubern beliebt und bietet nicht nur gute Hotels, sondern auch sehr viele Ferienwohnungen und Häuser an. Der Ort hat über 15.000 Einwohnern und zählt zu den größeren am See, weshalb es hier auch eine gute Infrastruktur mit Geschäften, Tankstellen sowie LPG (Autogas) Tankstellen gibt. Italienische Restaurants und Pizzerien gibt es viele, weshalb das italienische Lebensgefühl in Riva del Garda nicht zu kurz kommt.

Sirmione Burg Eingang Entree

Eingang durch das Schloss in Sirmione

 

2.Sirmione – Grotten des Catull und Eis in der Altstadt

Der Ort Sirmione liegt am südlichen Ufer des Gardasees auf einer Halbinsel, die mitten in den See ragt und die wirklich malerisch schön ist. In Sirmione gibt es sehr viele gute Eisdielen, in denen italienisches Eis in seiner Perfektion genossen werden kann. Sirmione ist darüber hinaus auch für die Grotten des Catull bekannt und beliebt, welche hier seit vielen Jahrhunderten liegen und auch besichtigt werden können. Die kleine Altstadt ragt auf einer Halbinsel scheinbar mittig in den südlichen Gardasee.

Viele Urlauber kommen mit dem privaten PKW in den Ort.
Es gibt zahlreiche gebührenpflichtige Parkplätze vor den Toren der Stadt auf der großen Straße, die in das Zentrum führt. Wer sich die Parkgebühren sparen möchte, sollte von Außerhalb mit dem Auto anreisen und vor dem Ort auf die öffentlichen Verkehrsmittel, bzw. den Bus umsatteln, welcher ebenfalls in das Zentrum von Sirmione fährt. Im Ort lohnt es sich, die Skaligerburg, die Grotten des Catull und die Altstadt sowie die Thermalbäder anzuschauen. Einige hochwertige Hotels mit Spitzengastronomie liegen hier in Sirmione in der Altstadt und sind zu empfehlen.
Malcesine – Monte Baldo und auf den Spuren von Goethe

Der kleine Ort Malcesine liegt am Ostufer des Gardasees in der nördlichen Region. Von hier aus dauert es nicht sehr lange, bis der Monte Baldo erreicht ist – zumindest mit der Seilbahn nicht, die sich vom Ort bis auf den Gipfel erstreckt. Mit der Seilbahn dauert es nur wenige Minuten, bis das Ziel erreicht ist. Im Sommer empfehlen wir in jedem Fall, eine Jacke mitzunehmen, da es am Gardasee nicht gerade sehr warm wird – zumindest auf der Spitze des Monte Baldos nicht.

Im Winter ist die Region gerade bei Ski Fahrern sehr beliebt, weshalb der Lift natürlich ebenfalls gerne genutzt wird. In Malcesine selbst gibt es eine schöne kleine Altstadt mit vielen Gassen und eine alte Skaligerburg, die direkt am Seeufer liegt. Eine Steintafel erinnert daran, dass Goethe auf seinen Reisen einst in Malcesine Halt einlegte und eine Zeit lang hier verweilte und sich inspirieren ließ. Der Gardasee und vor allem der kleine Ort Malcesine zählen seit langem zu den beliebtesten Reisezielen und werden daher in unserer Liste mit dem Namen 10 Urlaubsziele am Gardasee für den Sommerurlaub 2015 auf jeden Fall erwähnt.

3.Torri del Benaco – Kleinod am mittleren Ostufer des Sees

Der wunderbare Ort Torri del Benaco ist natürlich nicht so bekannt, wie es die großen Ortschaften Bardolino, Garda oder Tremosine sind, hat jedoch einen besonderen Charme und kann sich durchaus sehen lassen. Viele Urlauber, die vom Ostufer auf das Westufer des Sees gelangen wollen, fahren mit der Fähre von Torri del Benaco nach Toscolano-Maderno. Es ist im Übrigen auch möglich, das Auto mit auf die Fähre zu nehmen. Dabei sollte jedoch berücksichtigt werden, dass es gerade in der Hauptsaison schon mal zu Wartezeiten kommen kann, da nicht alle Fahrzeuge gleichzeitig auf die Fähre passen. Torri del Benaco selbst hat einen wunderschönen Hafen mit der Silhouette einer alten Burg, die wirklich schön ist.

Von hier aus gehen einige Straßen durch die kleine Altstadt mit Fußgängerzone und vielen Bäckereien und Eisdielen. Restaurants gibt es in Torri del Benaco am Gardasee sehr viele – vor allem in direkter Nähe des Wassers. Zum Teil sind die Tische und Esse auf Terrassen erbaut, die sich im Wasser befinden und diese tragen – von hier aus genießt jeder einen wunderbaren Ausblick über den größten See Italiens.

Natur 2015 am Gardasee

Natur 2015 am Gardasee

4.Bardolino- mehr als nur ein italienischer Wein

Unter den italienischen Weinen vom Gardasee ist der Bardolino Classico eine echte Bekanntheit. Der Wein vom größten See des Landes ist nicht nur vor Ort sehr beliebt, sondern wird auch sehr gerne nach Deutschland exportiert. Hierzulande kann er nicht nur beim örtlichen Weinhändler, sondern auch im Supermarkt gekauft werden. Der Bardolino Wein wird nicht nur als Classico Rotwein verkauft, sondern auch als Rose, oder als leckerer Weißwein angeboten, weshalb er auch gerne zu Fischspeisen wie der Gardasee Forelle gerne gegessen wird.
Der kleine Ort Bardolino hat einen wunderschönen Hafen und eine noch schönere Promenade, weshalb er in unserer Liste mit dem Namen 10 Urlaubsziele am Gardasee für den Sommerurlaub 2015 nicht fehlen darf.

Der Ort wird vor allem am Wochenende und während der Hauptsaison sehr gerne besucht, was natürlich daran liegt, dass es sich hier am Ufer des Sees herrlich spazieren gehen lässt. Italienisches Eis, Pizza und Pasta winken an jeder Ecke und in der Sonne Italiens schmeckt das Ganze noch deutlich besser. Einmal in der Wochen ist der große Wochenmarkt in Bardolino, auf dem nicht nur Lebensmittel, sondern auch Mode und Schmuck sowie Lederwaren gekauft werden können.

Die Bucht von Garda 2015

Die Bucht von Garda 2015

5.Garda – Namensgeber für den See?

Ob der Ort Garda der Namensgeber für den See ist, ist eine Frage, die sich gar nicht so einfach beantworten lässt, obwohl es scheinbar auf der Hand liegt. Fakt ist jedoch, dass die malerische kleine Bucht von Garda sehr beliebt ist und viele deutsche Urlauber hier gerne ihren Urlaub verbringen, weshalb der Ort in unserer Liste 10 Urlaubsziele am Gardasee für den Sommerurlaub 2015 in jedem Fall erwähnt werden muss. Die Bucht von Garda grenzt sich in Richtung Norden durch die Berge des Monte Baldos in Richtung Torri del Benaco ab und in Richtung Süden durch den Berg La Rocca in Richtung Bardolino ab. Der Ort Gardasee selbst hat eine kleine Bucht mit einer schönen Hafenpromenade. Es ist möglich, zu Fuß das Ufer zu bewandern und die Natur zu genießen.
Wer sich für Italien entscheidet und nach Garda kommt findet hier alle möglichen Ferienanlagen mit Hotelzimmern oder Ferienwohnungen und Häusern zur Miete. Wer einen Badestrand sucht, der wird an der Punta San Vigilio bei Torri fündig. Am Stadtrand gehen war viele Menschen gerne baden, aber es ist keine offizielle Badestelle. Am Seeufer gibt es viele schöne Restaurants, in denen Pizza und Pasta gegessen werden können und italienische Weine genossen werden sollten – traumhaft schön.

6.Toscolano-Maderno – Hundestrand und Wanderungen

Der Ort Toscolano-Maderno liegt am Westufer des Gardasees und zwar scheinbar mittig, so dass er von allen Seiten aus gut zu erreichen ist. Mit dem Auto ist es möglich, den Ort über die Landstraße zu erreichen, oder mit der Autofähre von Torri del Benaco nach Toscolano-Maderno zu fahren. Die Fahrt mit dem Auto nach Toscolano-Maderno ist zu empfehlen, wenn viele Ausflüge in die Umgebung unternommen werden sollen.

Toscolano Hafen Bergblick

Hafenblick über Toscolano-Maderno

Der kleine Ort am Gardasee hat viele schöne Strandabschnitte und sogar Badestrände. Auch einen extra Strand für Hunde gibt es hier, so dass der Urlaub mit Hund am Gardasee kein Problem ist. Wer gerne wandern möchte, sollte unbedingt die Wanderung durch das Tal der Papiermühlen genießen, welche unmittelbar hinter dem Ort Toscolano-Maderno in die Berge dahinter startet. Der Ort ist ein echtes „Muss“ für unsere Liste 10 Urlaubsziele am Gardasee für den Sommerurlaub 2015. Hotelzimmer können besonders gut über das Internet gebucht werden, da hier eine große Auswahl zur Verfügung steht.

7.Tremosine – die Bergdörfer des Gardasees

Der Ort Tremosine ist vor allem bei Urlaubern bekannt, die die Berge und den Ausblick über den See lieben und genießen möchten. Wer gerne nach Tremosine kommt, der kann hier oben viele hochwertige Ferienhäuser und Hotelanlagen finden, in denen nicht nur entspannt werden kann, sondern auch jede Menge an Sport betreiben werden kann.

Ob Tennis, Schwimmen oder mit dem Rad fahren – die Berge von Tremosine sind besonders beliebt. Viele Wanderrouten führen durch die Region und tragen dazu bei, dass die Bergdörfer auf der Hochebene am Westufer des Sees immer beliebter werden. Wer einkaufen möchte, findet hier oben im Zentrum von Tremosine einen kleinen Supermarkt, zahlreiche Restaurants, Briefkästen, Bankautomaten und eine Tourist Office mit weiteren Informationen zur Region. Mit dem Auto kann der Ort Limone sehr gut zum Einkaufen erreicht werden. Auch Toscolano-Maderno ist gut zu erreichen.

Sommerurlaub mit Sonne am Gardasee

Sommerurlaub mit Sonne am Gardasee

8.Limone – Steile Felsen und wunderschöner Monte Baldo Blick

Der Ort Limone ist in Italien recht bekannt und beliebt. Er liegt am nördlichen Ufer des Gardasees auf der Westseite nur wenige Fahrminuten mit dem Auto von Riva del Garda in südlicher Richtung entfernt.
Limone ist vielen Urlauber bekannt, da es hier so viele Limetten gibt, dabei hat der Ort seinen Namen vom lateinischen Wort limes, was so viel wie Grenze bedeutet. Einst war der Ort eine Grenze zwischen zwei Regionen. Zu unserer Liste 10 Urlaubsziele am Gardasee für den Sommerurlaub 2015 gehört er in jedem Fall – eine wunderschöne Kulisse mit wunderbarem Ausblick über den See. Ein schöner Hafen und Marktplatz sowie ein großes Parkhaus mit kostenfreien Toiletten im Erdgeschoss und eine Altstadt mit vielen kleinen Gassen und Geschäften können besucht werden.

Wetter mit Sonne am Gardasee

Wetter mit Sonne am Gardasee

9.Manerba del Garda – Badeurlaub am südlichen Gardasee ist möglich

Der Gardasee ist am Südufer deutlich flacher, als es am Nordufer der Fall ist. Gerade deshalb gibt es hier unten viele schöne Badestrände, die sich sehen lassen können und an denen Familien gerne den Sommerurlaub 2015 verbringen möchten.
Wer 10 Urlaubsziele am Gardasee für den Sommerurlaub 2015 sucht, der sollte auch Manerba auf seine Liste nehmen. Im Ort gibt es ein paar kleine Geschäfte sowie eine Bank und eine Tankstelle. Auch der Wochenmarkt kommt nach Manerba und ist bei Urlaubern beliebt. Viele Hotels und Ferienhäuser liegen nicht weit vom Seeufer entfernt, so dass der Urlaub hier wirklich viel Spaß machen kann.

Limone Shopping Gardasee Leder

Lederwaren werden am Gardasee bevorzugt

10.Desenzano – Shopping Paradies für exclusive Mode und Boutiquenfans

Der Ort Desenzano liegt am Südufer des Gardasees nicht weit von Peschiera del Garda und Sirmione entfernt. Er ist vor allem bei Shopping Freunden sehr beliebt, was daran liegt, dass es hier viele hochwertige Modegeschäfte gibt, in denen gute Produkte gekauft werden können. Desenzano del Garda zeichnet sich durch viele Boutiquen und eine schöne Hafenpromenade mit Hafen aus. Der Ort ist recht beschaulich und es gibt einige Hotels und Ferienhäuser. Am Rande der Ortschaft Desenzano gibt es darüber hinaus auch einige gute Camping Plätze.
Ferienhäuser und Wohnungen können am Gardasee über unsere entsprechende Unterseite Ferienhäuser gebucht werden. Darüber hinaus ist es möglich, dass natürlich auch Hotelzimmer und Ferienanlagen gesucht werden können – am besten über unseren Suchlink, der bereits auf den Gardasee eingestellt wurde:

Unser Linktipp: Hotelzimmer am Gardasee online suchen

Wir empfehlen, am besten direkt die Anreise und Abreisedaten einzutragen, so dass Reiseziele für die richtige Urlaubszeit angezeigt werden können. Der Lago di Garda ist bei Urlaubern in Italien beliebt – die erste große Urlauberwelle kommt bereits gegen Ostern, viele kommen im Sommer und auch im Herbst in den Monaten September und Oktober ist der See beliebt.